Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN,

 

... diese Woche gehen die Sommerferien los. Ich weiß nicht, wie viele von Ihnen verreisen werden, aber nicht wenige werden wohl in NRW bleiben. Und glaubt man der Landesregierung, so liegt der Urlaub im eigenen (Bundes-)Land im Trend. Nicht nur aufgrund noch geltender Reisebeschränkungen sollen viele Bürger dank der Kampagne „rauszeitlust – Mach mal NRW“ ihre Heimat neu entdecken, sondern auch, weil es an Rhein und Ruhr wirklich schön ist.  


Machen wir doch aus der Not eine Tugend und erkunden in diesem Sommer nicht nur unser Land und unsere Region mit anderen Augen, sondern lassen Sie uns auch unsere Stadt neu entdecken! Vielleicht lässt sich bei den kommenden Tagesausflügen innerhalb und außerhalb Mülheims, die Stadt neu verorten. Wo liegt Mülheim eigentlich – wirtschaftsgeographisch?

 

Sind wir vielleicht mehr als „MEO“ und westliches Ruhrgebiet? Schaut man in den letzten Pendleratlas, so pendelten vor Corona die meisten Mülheimer nach Essen, Duisburg und Düsseldorf. So gesehen sind wir dem Rheinland näher als dem nördlichen oder östlichen Ruhrgebiet. Immer wieder wird die einmalige Nord-Süd-Lage Mülheims als Alleinstellungsmerkmal unterstrichen. Wir sind ein „Tor“ – aber wohin?

Ich glaube, dass wir Mülheim geographisch ein Stück neu denken müssen. Was sind unsere Standortvorteile, welche davon nutzen bzw. kommunizieren wir wirklich optimal und welche gilt es neu zu entdecken? Wir als M&B möchten darüber spätestens nach den Kommunalwahlen am 13. September eine Debatte anstoßen.


Kommen Sie gut durch den Sommer!


Mit Grüßen aus dem Haus der Wirtschaft

Dr. Hendrik Dönnebrink


P.S.: Der nächste Newsletter erscheint am 27. August.


 
 

 
 
Zahl des Monats:  15% der deutschen
 
In Deutschland nutzt inzwischen jeder Siebte die Corona-Warn-App zur Kontaktverfolgung von Covid-19-Infizierten (Stand: 24. Juni 2020). Sie sei fast 13 Millionen Mal heruntergeladen worden, teilte das Robert Koch-Institut diese Woche in Berlin mit. Das entspricht einem Anteil von etwa 15 Prozent der Bevölkerung. Forscher sind der Meinung, dass die App dann Wirkung zeigt, wenn dieser Anteil erreicht ist.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
Standortnachrichten
 
 
 
neue gewerbeflächen für mülheim
Wirtschaftsflächenkonzept geht in die nächste Runde
 
 
Stadt und M&B stellen Anfang Juli in einem interfraktionellen Arbeitskreis die gemeinsame Flächenmatrix vor.
 
 
 
 
 
 
WEITERE Standortnachrichten
 
 
 
WDL bleibt am FEM
 
Die Stadt Mülheim und das Unternehmen WDL haben auf einen neuen Erbbaupachtvertrag geeinigt.

Weiterlesen
 
Hotel Noy verkauft
 
Bremer Investor „1980 Real Estate“ erwirbt Traditionshotel in der Mülheimer City.

Weiterlesen
 
Mandt & Mandt zieht in die City
 
CUBION vermittelt 323 m² Bürofläche .

Weiterlesen
 
 

 
 
Förder-infos
 
 
 
Förderquote bis zu 80 Prozent
Landesregierung fördert digitale Transformation im Mittelstand mit 11,8 Millionen Euro.
 
 
Digitales Handeln und Denken ist besonders wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands.
 
 
 
 
 
 
Für unternehmen
 
 
WEITERE tipps & NEWS für unternehmen
 
 
 
AZUBI-Prämien
 
Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" kommt.

Weiterlesen
 
Corona
 
Mittelstand reagiert ideenreich auf Corona-Krise.

Weiterlesen
 
Deutsch-baltische Ahk
 
Unternehmer für Treffen mit estnischer Delegation gesucht.

Weiterlesen
 
 

 
 
Für Gründer
 
 
 
landespreis: OUT OF THE BOX.NRW
Jetzt voten!
 
 
Nach der Nominierungsphase wird’s spannend. U. a. kann man bis Ende Juni für die Mülheimer bee smart city GmbH stimmen!
 
 
 
 
 
 

 
 
Aus den unternehmen
 
 
neues aus Mülheimer unternehmen
 
 
 
hemmerle
 
Die Stadtbäckerei Hemmerle baut ihre Zentrale im Mülheimer Hafen aus.

Weiterlesen
 
Friedrich Wilhelms-Hütte
 
Friedrich Wilhelms-Hütte beantragt Schutzschirmverfahren.

Weiterlesen
 
schauenburg international
 
Florian Georg Schauenburg im Handelsblatt.

Weiterlesen
 
 
Hochschule ruhr west
 
 

 
 
 
9. Juli 2020
virtueller hochschulinfo-Tag
 
 
Erleben Sie am 9. Juli  die Hochschule Ruhr West mit ihren Studiengängen und ihren Angeboten einfach am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.
 
 
 
 
 
Termine
Übersicht über alle interessanten Veranstaltungen, Workshops und Seminare für Unternehmen, Startups und Gründer am Wirtschaftsstandort Mülheim an der Ruhr

Mülheim & Business GmbH
Dr. Hendrik Dönnebrink
Wiesenstraße 35
45473 Mülheim an der Ruhr
Deutschland

+49 208 48 48 48
h.doennebrink@muelheim-business.de


Wenn sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, haben Sie hier die Möglichkeit ihn kostenlos abzubestellen.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen
 Copyright 2019 © Mülheim & Business GmbH
Klicken Sie hier um sich vom Newsletter abzumelden